0

Dein Warenkorb ist leer

Weingut Alexander Loersch

Das Weingut hat seinen Sitz in Leiwen auf der Zummethöhe mit fantastischem Panoramablick auf die Moselschleife. Nahezu alle Weinlagen des Weingutes können von hier aus bestaunt werden. Das Weingut wurde 1640 gegründet und blickt auf eine fast 400-jährige Familientradition zurück. Heute bewirtschaften Ernst-Albrecht Loersch und Sohn Alexander die 4,5 ha große Rebfläche. Der Anbau der Reben konzentriert sich auf 90% Riesling und 10% Spätburgunder in den Schiefersteillagen Trittenheimer Apotheke, Trittenheimer Altärchen, Piesporter Goldtröpfchen und Dhroner Hofberg. Jungwinzer Alexander Loersch, staatl. Geprüfter Weinbautechniker ist seit dem Jahr 2002 für den Ausbau der Weine im Keller verantwortlich. 

Qualitätsfördernde Maßnahmen wie geringer Anschnitt, ausdünnen, selektive Handlese, schonende Traubenverarbeitung und kontrollierte gezügelte Vergärung haben für seine Philosophie von terroirgeprägten Spitzenweinen aus den Schiefersteillagen oberste Priorität. Die Hauptrebsorte unseres Weingutes ist der Riesling – der edelste Weißwein. Ein kleiner Anteil Rivaner und hervorragende Spätburgunder ergänzen das Sortiment. Die Weinberge liegen in den besten Lagen der Gemeinden Trittenheim, Dhron und Leiwen. Die Weine sind geprägt von naturnahem Anbau, sehr niedrigen Erträgen, selektiver Lese und reduktivem aromaschützendem Ausbau.

Rebsorten: 85% Riesling, 7,5% Müller-Thurgau (Rivaner), 7,5 % Spätburgunder

Die weltberühmten Lagen: Trittenheimer Apotheke, Trittenheimer Altärchen, Piesporter Goldtröpfchen, Dhroner Hofberg

Ertrag: 65hl/ha

Boden: Blauer Devonschiefer, Schieferverwitterung, Grauer Glimmerschiefer auf Rotliegendem, Sand- und Kiesböden

+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
Newsletter-Anmeldung