Simply Sunshine Winery

2 Produkte

    Das Konzept: Bei richtig guter Qualität Alternativen zum „Supermarktwein“ zu bieten - und zwar keine sogenannten Euro-Abfüllungen, sondern echte Weine mit klarer Herkunft, die einfach nur ein klasse Preis-Leistungs-Verhältnis haben.

    So entstand schon Anfang des Jahrtausends zwischen dem Weinhändler und -Importeur Martin Apell und seinem Freund Leigh Gilligan das Projekt Simply Sunshine.

    Vor 8 Jahren übernahm dann Chris Thomas neben seinem Job als Winemaker bei Dowie Doole auch die Verantwortung für die Simply Sunshine Weine. Leigh hat sich mittlerweile in den wohlverdienten Ruhestand zurückgezogen.

    Die Herkunft: Die Simply Sunshine Weine kommen aus dem Herzen Südaustraliens. Verschiedene Partien aus Vineyards von Dowie Doole, Gilligan, Pengilly, Patritti und Hockley aus dem McLaren Vale und Riverina sind drin, auch wenn der (Etiketten-)Einfachheit halber immer noch South Australia draufsteht.

    2 Produkte