0

Dein Warenkorb ist leer

Penfolds

"Gib dich nie mit dem Erreichten zufrieden, du kannst alles immer noch besser machen" lautete das Motto von Max Schubert, Schöpfer des Penfolds Grange. Als er im Jahr 1950 Bordeaux besuchte, verliebte sich Schubert in die großen Weine dieser Region. Er kehrte mit dem Entschluss nach Australien zurück, einen australischen Wein mit vergleichbarer Struktur und Lagerfähigkeit zu schaffen. Die Entstehung des Grange kann heute als Australiens bekannteste Weingeschichte benannt werden. Hugh Johnson, der weltberühmte Autor von Weinbüchern, brachte es in "Der kleine Johnson 2009" auf den Punkt indem er Penfolds als den beständig besten Rotweinerzeuger Australiens adelte. Mit jedem Jahrgang wird die Penfolds Geschichte nun um ein neues und spannendes Kapitel erweitert. 

Wie viele Weingüter hat auch Penfolds einmal klein angefangen. Das alteingesessene Weingut wurde 1844 von dem englischen Arzt Dr. Christopher Rawson Penfold gegründet, der seinen Patienten Wein als Gesundheitstonikum empfahl. Die Reben pflanzte er in Magill, neun Kilometer von Adelaide entfernt, im Süden Australiens. Magill Estate ist heute noch Hauptsitz des Hauses. Bis zum Jahr 1962 wurde das Gut von Rawson Penfolds Nachfahren weitergeführt. Seit 2002 wird auch der Grange wieder auf Magill Estate vinifiziert. 

Heute steht der Name Penfolds für Australien genauso wie das Känguruh und der Koala. Penfolds Weine überzeugen in den verschiedenen Preisklassen - das umfangreiche Angebot reicht von der australischen Wein-Ikone wie dem Penfolds Grange über bekannten Namen wie Koonunga Hill und die Bin-Reihe bis hin zu hervorragenden Weinen für jeden Tag. 

Hoch qualitativ: Penfolds Rotweine, Penfolds Weißweine 

Jeder Rotwein von Penfolds ist einzigartig und in seinem individuellen Stil hergestellt - aber alle tragen das Penfolds Merkmal von intensiver Frucht und dem sanften Gebrauch von Eichenholz. Heute legt Penfolds genauso viel Wert auf seine Weißweine wie auf die traditionellen Roten. 1991 erhielt das von John Duval angeleitete Team für die Weißweinbereitung eine ganz einfache Anweisung: einen Weißwein von solcher Qualität und mit solchem Alterungspotential zu erschaffen, dass er der Top-Wein des Weißwein-Programms und damit ein adäquates Pendant zum Penfolds Grange werden würde. Die Philosophie hinter dem Weißweinprogramm von Penfolds war es immer schon, eine Reihe hoch qualitativer Weißweine zu erschaffen, die den Rotweinen in nichts nachstehen. 

+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
+ Jetzt einkaufen
Newsletter-Anmeldung