0

Dein Warenkorb ist leer

Dr. Martin Tesch - ein promovierter Biochemiker mit dem Hang zur Rockmusik

Juli 09, 2019 2 Min. Lesezeit

Dr. Martin Tesch - ein promovierter Biochemiker mit dem Hang zur Rockmusik

In nunmehr 10. Generation führt Dr. Martin Tesch seit 1997 das Weingut. Der promovierte Biochemiker hat dem Traditionsunternehmen eine komplette Neuausrichtung verordnet: Die Anbauflächen wurden fast halbiert, von ca. 30 ha auf 16 ha, um, durch sein lagengeprägtes Denken, den Fokus auf die Qualität zu legen. Es werden nur noch die besten Lagen bewirtschaftet, auf denen nahezu ausschließlich Riesling angebaut wird: Rothenberg, Krone, Löhrer Berg, Königsschild, Karthäuser und St. Remigiusberg. Mittlerweile ist die Anbaufläche wieder auf ca. 20 ha gewachsen, ein kleiner Teil Weiß- und Spätburgunder vervollständigen das Rebenangebot.

Dr. Martin Tesch verbindet traditionellen handwerklichen Weinbau (u.a. alles reine Handlese) mit innovativen Ansätzen.
Gegen den Trend kreierte er z. B. mit RIESLING UNPLUGGED® einen absolut puristischen, durchgegorenen Kultwein.
Der frische Markenauftritt des Weinguts begeistert nicht nur die Kunden. TESCH war das erste Weingut überhaupt, das für sein Corporate Design einen der begehrten Red Dot Awards erhielt. Er machte auch den Schraubverschluss salonfähig. Heute kennt die bunten Kapseln und Schraubverschlüsse fast jeder: Seine Lagenweine werden so farblich, nach dem Boden, gekennzeichnet.

Gelb: Krone

Grün: Löhrer Berg

Blau: Königsschild

Braun: Karthäuser

Orange: St. Remigiusberg

Martin Tesch hat mittlerweile internationale Ansehung, und ist unter den Winzern einer der Rocker, hat den Hang zu Rockmusik und auch bereits mit den Toten Hosen zusammen gearbeitet. Der eigens für die Hosen gemachte Riesling Weißes Rauschen (seit 2009) ist mit dem 2018er Jahrgang nun für den Handel freigegeben (Die Hosen machen jetzt mit Uerige ein Alt-Bier). Absoluten Weltruhm hat mittlerweile der Unplugged Riesling erreicht, für den es eine von Martin Tesch zusammengestellte Musik-Playlist auch auf Spotify gibt.

2012 wurde Dr. Martin Tesch zum Winzer des Jahres gewählt.

Hier findet ihr seine Weine: https://www.glanzberg.de/collections/weingut-tesch


Schreiben Sie einen Kommentar