0

Dein Warenkorb ist leer

Weingut Tesch

Tesch Deep Blue trocken 2016

Grundpreis: € 14,53 / Liter

Inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-4 Tage

Vor 30 Millionen Jahren, im Tertiär, lag unsere Heimat am Grunde eines Urmeeres, dem Mainzer Becken. Es war ein fruchtbares Gewässer, das vielen Arten Lebensraum bot. Darunter Seekühe und Haie. Von den gefürchteten Raubfischen sind nur ihre messerscharfen Zähne geblieben. Wir finden sie in den Böden als stumme Zeugen dieser erdgeschichtlichen Epoche.

Wo sich einst die Fische tummelten stehen heute jene Reben. Ihre Trauben bilden die Grundlage von DEEP BLUE, dem Wein der einen Bogen vom Meer zum Fisch - vom Terroir zum Essen schlägt. DEEP BLUE entfaltet seine kulinarische Synergie am besten zu allem was Schuppen Schalen und Gräten hat - zu Meeresfrüchten und Fischgerichten. Dafür ist dieser Wein gemacht.

DEEP BLUE ist aus dunkelblauen Trauben, wie zum Beispiel Spätburgunder, gewonnen worden. So erklärt sich auch der sanfte, rosa Farbschimmer. Ziel der Vinifizierung ist ein stoffiger, komplexer Essensbegleiter mit Weissweincharakter.

Infos zum Weingut: In nunmehr 10. Generation führt Dr. Martin Tesch seit 1997 das Weingut. Der promovierte Biochemiker hat dem Traditionsunternehmen eine komplette Neuausrichtung verordnet: Die Anbauflächen wurden fast halbiert, von ca. 30 ha auf 16 ha, um, durch sein lagengeprägtes Denken, den Fokus auf die Qualität zu legen. Es werden nur noch die besten Lagen bewirtschaftet, auf denen nahezu ausschließlich Riesling angebaut wird: Rothenberg, Krone, Löhrer Berg, Königsschild, Karthäuser und St. Remigiusberg. Mittlerweile ist die Anbaufläche wieder auf ca. 20 ha gewachsen, ein kleiner Teil Weiß- und Spätburgunder vervollständigen das Rebenangebot.

Dr. Martin Tesch verbindet traditionellen handwerklichen Weinbau (u.a. alles reine Handlese) mit innovativen Ansätzen.
Gegen den Trend kreierte er z. B. mit RIESLING UNPLUGGED® einen absolut puristischen, durchgegorenen Kultwein.
Der frische Markenauftritt des Weinguts begeistert nicht nur die Kunden. TESCH war das erste Weingut überhaupt, das für sein Corporate Design einen der begehrten Red Dot Awards erhielt. Er machte auch den Schraubverschluss salonfähig.

Martin Tesch hat mittlerweile internationale Ansehung, und ist unter den Winzern einer der Rocker, hat den Hang zu Rockmusik und auch bereits mit den Toten Hosen zusammen gearbeitet. Der eigens für die Hosen gemachte Riesling Weißes Rauschen (seit 2009) ist mit dem 2018er Jahrgang nun für den Handel freigegeben (Die Hosen machen jetzt mit Uerige ein Alt-Bier). Absoluten Weltruhm hat mittlerweile der Unplugged Riesling erreicht, für den es eine von Martin Tesch zusammengestellte Musik-Playlist auch auf Spotify gibt.

2012 wurde Dr. Martin Tesch zum Winzer des Jahres gewählt.

Weingut Tesch
Name Deep Blue
Jahrgang 2016
Weintyp Rotwein, Blanc de Noir
Rebsorten Spätburgunder, Pinot Noir
Restsüße trocken
Weinstil rassig, fruchtig, mineralisch
Land Deutschland
Region Nahe
Reifepotenzial 3 - 5 Jahre
Alkoholgehalt 13 % vol.
Nettofüllmenge 750 ml
Allergene enthält Sulfite
Weitere Infos https://www.weingut-tesch.de

 

Wichtig: Unter Beachtung des Jugendschutzgesetzes verkaufen wir dieses Produkt nur an Personen ab 16 Jahren! Bitte beachten Sie diesbezüglich auch unsere AGBs.

Hinweis: Jahrgang auf dem Foto kann vom tatsächlichen Jahrgang abweichen.