0

Dein Warenkorb ist leer

Weingut Bergdolt-Reif & Nett

Bergdolt-Reif & Nett Black Label Weißburgunder 2018

Grundpreis: € 13,20 / Liter

Inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-4 Tage

Der Bergdolt-Reif & Nett "Black Edition" Weißburgunder trocken leuchtet klar, hell und mit hellgelbem Schimmer im Glas.

Ein Weißburgunder, wie wir ihn mögen: tolle Holznote, filigrane Frucht, nicht zu überladen, dennoch stämmig und aussagekräftig.
Die kompakte Barrique-Aromatik mit würzigen Holznoten wurde subtil verpackt, wirkt im Mund fruchtig-würzig, mit viel Saft, leichten floral-fruchtigen Noten, mit eleganter Säure und einer graziösen Balance. Der Wein ist bereits jetzt trinkreif, hat seit der Füllung einen gewaltigen Sprung gemacht und ruht nun in sich, mit viel Potenzial auch zum lagern über die nächsten 3 Jahre.

Schmeckt ausgezeichnet zu hellem Fleisch, wie Kalbsmedallions mit Gorgonzolasauce, Züricher Geschnetzeltem, gebratener grüner Spargel oder gegrilltem Tunfisch.

Ein Cuvée aus der Tradition- und Avantgardelinie. Hier kann sich Winzermeister Christian Nett richtig entfalten.

Infos zum Weingut: Christian Nett wurde 2015 als bester Jungwinzer Deutschlands und bester Jungwinzer der Pfalz ausgezeichnet und sagt selbst über seine Weine. „Jeder Wein, jeder Jahrgang hat seine eigene Persönlichkeit, seine individuelle Art, seine eigene Geschichte.“ 2013 wurde er sogar im Eichelmann gewürdigt.

Mitten in der Pfalz in Duttweiler, einem kleinen Weinort zwischen Speyer und Neustadt an der Weinstraße, ist der Sitz des Weinguts. Der Grundstein wurde bereits 1838 mit dem Bau der Sandstein-Gewölbekeller gelegt. Nach einer Erbteilung im Jahr 1900, einer Adoption und Einheirat wird das Weingut heute in fünfter Generation von der Familie Nett geführt. Auf einer Höhe von 120-140 m über dem Meeresspiegel wachsen hier die Reben eingebettet in eine fast mediterrane Landschaft, in der auch Kiwis und Feigen, Mandeln und Esskastanien reifen. Über zehn Meter mächtige Bodenschichten aus vorwiegend Löß und Lehm mit feinen Kalkadern prägen den Charakter dieser Weine.

Eine schonende und sanfte Pressung gehören ebenso mit dazu, wie auch eine lange Lagerung auf der Feinhefe, damit die Weine noch mehr Komplexität und Charakter entwickeln können. Im Weinkeller selbst herrscht Ruhe, Geduld und Zurückhaltung, so entfalten sich die Weine in all ihren Nuancen und Facetten.

Christian Nett setzt seit 2011 auch wieder mit auf traditionelle Methoden, wie sie bereits beim Senior Heinz Bergdolt-Reif im Einsatz waren. So werden einige der besten Weinberge heute ausschließlich mit Pferdekraft bewirtschaftet. Die Böden bleiben so lockerer und können besser atmen. Das kommt der Trauben-Qualität zu Gute und sorgt für charakterstarke Weine.

Weingut Bergdolt-Reif & Nett
Name Black Label Weißburgunder
Jahrgang 2018
Weintyp Weisswein
Rebsorten Weißburgunder
Restsüße trocken
Weinstil würzig, fruchtig, elegant
Land Deutschland
Region Pfalz
Reifepotenzial 3 - 5 Jahre
Alkoholgehalt 13,5 % vol.
Speiseempfehlungen helles Fleisch, Kalb, Spargel, gegrillter Tunfisch, Gorgonzolasaucen
Nettofüllmenge 750 ml
Allergene enthält Sulfite
Weitere Infos https://www.weingut-brn.de

 

Wichtig: Unter Beachtung des Jugendschutzgesetzes verkaufen wir dieses Produkt nur an Personen ab 16 Jahren! Bitte beachten Sie diesbezüglich auch unsere AGBs.

Hinweis: Jahrgang auf dem Foto kann vom tatsächlichen Jahrgang abweichen.