Store
8cdf703b-570a-4d10-939e-664672e8c347
URL
http://www.glanzberg.de
Locale
de
Display net
phone
above-phone
tablet
tablet-and-smaller
desktop-and-smaller
desktop
widescreen
Info Hotline: 02154 / 8899691
Mo - Sa 09:00 - 18:00 Uhr

Cabernet Sauvignon

Der Cabernet Sauvignon ist eine Rotweinsorte. Beheimatet ist sie im Bordelais, hat aber von hier ihren Siegeszug in die ganze Weinbau-Welt angetreten, in jüngerer Vergangenheit verstärkt auch nach Übersee. Mit 288.781 ha Rebfläche liegt sie weltweit an erster Stelle. Auch außerhalb ihrer Heimat behält die Sorte ihre Eigenart und ihren Charakter, wobei die Intensität der Charakteristika durch den Einfluss der Böden, des Klimas und der Vinifizierung variiert.

Cabernet Sauvignon ist eine natürliche Kreuzung der Sorten Cabernet Franc × Sauvignon Blanc.

Es wird häufig behauptet (wahrscheinlich fälschlicherweise), der Cabernet Sauvignon sei in Frankreich bereits im Jahre 1635 urkundlich erwähnt. Damals sandte Kardinal Richelieu dem Abbé Breton aber wahrscheinlich mehrere tausend Rebstöcke der Sorte Cabernet Franc, eine Sorte die an der Loire auch heute noch eine wichtige Rotweinsorte ist.

In seiner Jugend ist der Wein aus der Cabernet-Sauvignon-Rebe fruchtig, rau und gerbstoffbetont mit kräftiger „Nase“. Ein guter Cabernet-Sauvignon verwöhnt im Laufe seiner Reifung zunehmend mit feinen Röstaromen, Aromen von schwarzen Johannisbeeren, oft auch an Lakritze erinnernd und grüne Paprika.

Der Cabernet verbringt häufig 15–18 Monate und seltener bis zu 30 Monate im neuen oder gebrauchten Eichenfass (oder Barrique) aus Frankreich, Slowenien oder Amerika. Diese Lagerung verleiht, wenn sorgfältig ausgeführt, dem Wein Röst- oder Vanille-Aromen und mildert die Strenge der Tannine. Durch diesen Ausbau kann der Winzer speziell den Cabernet stark beeinflussen, die Tannine betonen oder ihm einen Eichengeschmack geben.

Diese Weine bestechen weniger durch die Art, vielmehr durch die Feinheit ihrer Aromen. Wenn die Traube voll ausreifen kann, ergibt sie vielschichtige gerbstoffreiche Weine. Als spätreifende Sorte muss sie in warmen Ländern stehen, damit der Wein nicht grasig oder nach grünem Pfeffer schmeckt. Die Trauben sind mittelgroß und dicht mit dunkelblauen, dickschaligen Beeren besetzt.

Die Sorte wird in ihrer Heimat Bordeaux nur relativ selten pur angeboten, da sie sich hervorragend zum Verschnitt mit anderen Rebsorten (dort mit Merlot und Cabernet Franc, gelegentlich auch Malbec und Petit Verdot; in Übersee auch mit Syrah) eignet und der Verschnitt, die Cuvée, oftmals noch ein wenig komplexer ist als die zur Herstellung verwendeten Einzelweine.

(wiki)
NEU!!!
Weingut Bernhardt Tresterbrand I shot the sheriff 2016
Nicht zu unterschätzen, fruchtig, aromatisch und treffsicher
€25.00
50€/Liter
inkl. 19.0% MwSt.
NEU!!!
Weingut Bernhardt Here comes the Sun 2016
Leichte, unbeschwerte Gitarre, mit sonnigem Gemüt und frühlingshaften Aromen
€9.50
12,67€/Liter
inkl. 19.0% MwSt.
Kleine Zalze Cellar Selection Cabernet Sauvignon 2013
Kleine Zalze Cellar Selection Cabernet Sauvignon 2013
€10.95
1 l = 14,59
inkl. 19.0% MwSt.
d'Arenberg The High Trellis Cabernet Sauvignon 2012
Wenn man ihn reifen lässt und Geduld mit ihm hat, verspricht dieser d'Arenberg ein großes Zauberwerk an Aromen zu vollführen
€13.50
1 l = 18€
inkl. 19.0% MwSt.
Clarendon Hills Brookman Cabernet Sauvignon 2009
Eine Ballerina im Glas, so beschreibt Winzer Roman Bratasiuks den Clarendon Hills Brookman Cabernet Sauvignon
€59.00
1 l = 78.67€
inkl. 19.0% MwSt.
Clarendon Hills Hickinbotham Cabernet Sauvignon 2009
ein Feuerwerk der Aromen und würzig zugleich, sanfter Ausklang, ausdrucksstark und vielschichtig, samtweiches Finale
€69.50
1 l = 92.67€
inkl. 19.0% MwSt.
Fox Creek Reserve Cabernet Sauvignon 2010
edel, temperamentvoll und alles andere als dezent...eine absolute Granate und ein Temperamentbündel
€27.90
1 l = 37.2€
inkl. 19.0% MwSt.
NEU!!!
Langmeil Barossa Valley Bella Rouge Cabernet 2016
Ein Rosé, der die Kraft und den Duft der Erdbeeren zu 100% in sich trägt - wunderbar aromatisch.
€13.50
1 l = 18€
inkl. 19.0% MwSt.